Donnerstag, 21. November 2013

20 Dinge über mich

Ich mach hier mal mit, weil dieses Stöckchen gerade rumgeht. Viele Blogger, die ich gerne lese, haben das schon gemacht, und das ist oft sehr nett. Deshalb jetzt auch ich.

1. In meinem Jugendzimmer hingen Poster von Sandra.

2. Ich halte mich für musikalisch, musiziere aber nicht. In meiner Kindheit lernte ich Blockflöte und Gitarre. Gitarre wollen alle hören, kann ich aber nicht mehr. Bei der Blockflöte ist es umgekehrt.

3. Ich kann die Zunge rollen und mit den Ohren wackeln, aber nicht vorzeigbar mit den Fingern schnippen und den großen Zeh abspreizen.

4. Ich raste aus, wenn Leute beim Abbiegen oder Spurwechseln nicht blinken. Der Spruch "Ich blinke nicht, weil's Dich nichts angeht, wo ich hinwill" ist nicht mal dann lustig, wenn er ironisch gemeint ist.

5. Ansonsten raste ich fast nie aus, weil ich ein unfassbar dickes Fell habe. Manchmal zu dick, wahrscheinlich.

6. Ich liebe Lego.

7. Ich fahre Auto genauso wie Ski: schnell, etwas ruppig, aber vorausschauend und regelkonform.

8. Seit Handys gute Fotos machen, knipse ich fortwährend, was meine Mitmenschen manchmal nervt.

9. Karl-Heinz Rummenigge ist schuld, dass ich mit sieben Jahren Bayern-Fan wurde.

10. Der HSV ist selbst schuld, dass ich ihn auch nach über zehn Jahren in Hamburg nicht mag, obwohl ich es wirklich versucht.

11. Ich habe mal für ein professionelles Segelteam gearbeitet, finde Segeln faszinierend, kann es aber selbst (noch) nicht.

12. Ich liebe die Berge, weil (oder: obwohl) uns meine Eltern dort früher immer mit hingeschleift haben. Ich war schon viel zu lange nicht mehr dort.

13. Ska, Rock, Punk, Metal und alles, was damit vermischt wird, ist meine musikalische Heimat. Melodien können mich verzaubern, Texte sind mir meistens egal.

14. Ich verstehe erwachsene Menschen nicht, die sagen, dass sie einen anderen Fußballclub und dessen Anhänger "hassen". Es ist nur Fußball.

15. Mein Spitzname Latze kommt von ein paar Unikollegen. Ich weiß aber nicht mehr, warum.

16. Hubschrauberpilot in den Bergen war mal mein Berufswunsch, früher, als Junge.

17. Ich liebe Radfahren. Und alle Sportarten, für die man einen Ball und die Hände braucht, gern auch einen Schläger: Hockey, Basketball, Badminton, Tennis. Darin bin oder war ich ganz gut. Fußball mag ich sehr, kann's aber nicht spielen.

18. Dinge, die ich noch tun will: Fallschirm springen, Ferrari fahren, nochmal Hubschrauber fliegen.

19. Beim Lesen bin ich ein Eskapist. Wahre Geschichten, Wahrheiten und das Durchkauen von Klischees des Gegenwartsmenschen interessieren mich dann nicht. Ich will dann in andere Welten, Fantasy und Science Fiction und so.

20. Ich bin kein Klugscheißer. Ich weiß halt einfach nur sehr viel.